12Jan
Von: Errol Hutterer Am: 12.01.2017 In: Allgemein

ICONEMY entwickelte für Moët Hennessy das Corporate Design für die Geschäftskommunikation, welches markenübergreifend zum Einsatz kam. Entscheidend für gutes Corporate Design ist die Realisierbarkeit in der Praxis sowohl in Print- als auch digitalen Medien. Sonderfarben wurden so gewählt, dass sie auch in der CMYK-Umsetzung nur minimal abwichen und im Web gut darstellbar waren. Gutes Corporate Design darf nicht zu starr, aber auch nicht zu flexibel sein, damit ein einheitliches Erscheinungsbild gewährleistet ist.